Spielberichte

U14 gönnt sich komfortablen Sieg gegen SWB Wuppertal 2

2019-01-21 08:00

U14 – SW Basket Wuppertal 2
91:45 (40:20)

Leichtes Spiel hatte die Landesliga-U14 des Marler BC mit ihrem ersten Rückrundenmatch gegen den SWB Wuppertal 2. Die junge Mannschaft von Trainerduo Anton Baumann und Lukas Pauksch ließ beim 91:45 nichts anbrennen. Den Grundstein legten die Youngsters sofort in der ersten Runde der ungleichen Partie. Mit 20:6 wurde der SWB auf die hinteren Plätze verwiesen, denn die MBC-Akteure punkteten geradezu nach Belieben. Erst nach 18:0 kamen die Gäste zählermäßig ins Spiel.

tl_files/MBC94/Bilder 2017-18/19-01-19 LLH TuS Hiltrup U16 U14/U14-SWB Wupp-001.JPGtl_files/MBC94/Bilder 2017-18/19-01-19 LLH TuS Hiltrup U16 U14/U14-SWB Wupp-003.JPGtl_files/MBC94/Bilder 2017-18/19-01-19 LLH TuS Hiltrup U16 U14/U14-SWB Wupp-008.JPGtl_files/MBC94/Bilder 2017-18/19-01-19 LLH TuS Hiltrup U16 U14/U14-SWB Wupp-005.JPGtl_files/MBC94/Bilder 2017-18/19-01-19 LLH TuS Hiltrup U16 U14/U14-SWB Wupp-009.JPG

 

 

 

 

Die Hausherren und-damen behielten einen guten Viertelschnitt (20:14,28:12, 22:13) bis zum Schlusspfiff bei. In die Topscorerliste trugen sich zur Freude der Trainer dabei gleich mehrere Spieler ein. Anton Schwaibiger gelang zudem der Coup eines Buzzerbeaters von Nähe der Mittellinie. Alle konnten munter durch die Bank gewechselt werden, ohne dass ein Bruch im Spiel aufkam. Wer keine Punkte machte, setzte sich dafür effektiv in der Verteidigung oder in der Ballverteilung ein. Doch trotz des deutlichen Rückstands gaben die Wuppertaler Baskets nie auf und erkämpften sich in der Schlussphase noch einige Punkte zur Verschönerung des harten 91:45-Ergebnisses.

tl_files/MBC94/Bilder 2017-18/19-01-19 LLH TuS Hiltrup U16 U14/U14-SWB Wupp-002.JPGLediglich ein Trainer-Wunsch steht noch im Raum: „Die gute Abschlußsicherheit möchte ich auch gegen starke Gegner von Beginn an sehen. Das ist ausschlaggebend für einen Sieg und damit unser klares Ziel.“

Punkte:
Gottschling, Sanal 8, Juszczak 26, Brügemann, Hazir 16, Baran, Thies 6, Pandev, Jarosch, Schwaibiger 21, Kley 14

Zurück