Spielberichte

Spannendes Verfolgerduell beim Marler BC

2019-01-19 09:00

Der „überwiegend“ erste Heimspieltag der Rückrunde wartet am heutigen Samstag mit vier Begegnungen auf den Marler BC. Überwiegend deshalb, weil lediglich die Landesliga-Herren noch das letzte Match der Hinrunde vor sich haben. Und das hat es in sich: als finaler Brocken wird der TuS Hiltrup versuchen, im Kampf um den zweiten Tabellenplatz als Sieger heimzukehren.

Für Spielercoach Dirk Ewald ist klar, dass der punktgleiche Tabellenvize nur mit einer konsequenten Höchstleistung seines Teams zu knacken ist. Durchgehende Präsenz von der ersten Minute an ist ein entscheidender Faktor gegen den bisher fast verlustfreien Gast aus dem Münsterland. Gott sei Dank ist zu diesem Zweck die Marler Bank nahezu komplett, denn lediglich Jonas Koslowski muss berufsbedingt für einen längeren Zeitraum passen. Mit viel harter Arbeit und ein wenig Glück wird wohl nur der Bessere dieses Verfolgerduell gewinnen. Der MBC hofft dabei natürlich auch auf zahlreiche Unterstützung aus dem Publikum.

Zuvor müssen aber die MBC-Zweitgarde und die Jugendteams der U14 und U16 zeigen, was sie aus den vergangenen Spielen gelernt haben, denn sie kennen ihre Gegner bereits. Da das U14-Match gegen die SWB Wuppertal 2 gute Chancen auf Gewinnpunkte bietet, werden die Jungs und Mädels von Trainerduo Anton Baumann und Lukas Pauksch ihre Antennen in Richtung Sieg stellen. Gelingen kann das aber nur, wenn sie die zuletzt gezeigte Nervosität beim Korbabschluss in den Griff bekommen.

Deutlich schwerer wird es für die U16, denn der TV Einigkeit Dortmund-Barop wird als viel besserer Fünfplatzierter einen entsprechenden Auftritt in der Martin-Buber-Halle planen. Trotz schlechterer Chancen des MBC-Kaders gehen die Jungs von Coach Horst Andes aber gestärkt durch den letztwöchigen Sieg gegen den TSC Dortmund in die Partie.

Die zuletzt erfolgreichen Kreisklasse-Herren könnten vom gleichen Pusheffekt profitieren, denn der anreisende BSV Wulfen 4 liegt nicht nur örtlich, sondern auch in der Tabelle in der Marler Nachbarschaft. Vielleicht gelingt der Kombo von Spielertrainer Anton Baumann zum Auftakt des Heimspieltages ja ein Sieg in Folge.

Samstag, 19.01. 2019
(SH Martin-Buber-Schule, Emslandstr. 10, Marl)

12:00 Uhr  KKLH :BSV Wulfen 4
14:00 Uhr  U14 : SWB Wuppertal 2
16:00 Uhr  U16 : TV Einigkeit Dortmund
18:00 Uhr  LLH : TuS Hiltrup

Zurück